Hyperaktiver Hund

Die Anzeichen für einen hyperaktiver Hund können unterschiedlich sein: Manche zeigen eine mangelnde Selbstkontrolle z.B. beim Stillhalten, der Hund schläft kaum, frisst sehr schnell und er lernt Verhaltensregeln nur sehr mühevoll.

Welche Probleme macht ein hyperaktiver Hund?

Ein hyperaktiver Hund kann durch unkontrolliertes und provozierendes Verhalten gegenüber anderen Hunden mögliche Probleme bereiten. Er kann sich nicht unterwerfen und diese Situation kann wiederum Aggressionen bei anderen Hunden auslösen.

Welche Ursachen gibt es bei einem hyperaktiven Hund?

Als Ursachen für das Zwangsverhalten bei einem hyperaktiven Hund kommen unterschiedliche Einflüsse in Frage, z.B. geringe Bewegungsmöglichkeiten, falsche Haltungsbedingungen, wenig Stimulation und Vernachlässigung. Auch das Futter und die genetische Neigung können einen Einfluss auf das Verhalten und auf hyperaktive Hunde haben.

Zusammenhang zwischen falscher Ernährung bei hyperaktiven Hunden?

Eine Futtermittelallergie kann unter Umständen Einfluss auf einen hyperaktiven Hund haben.

Vor allem bei minderwertigem Hundefutter wird oft viel Mais, Soja und Weizen, sowie andere Materialien verwendet, die bei Hunden zu Allergien und Unverträglichkeit führen. Hunde die Qualitätsfutter bekommen, leben in der Regel viel gesünder. Ein hyperaktiver Hund sollte eine individuelle Futterzusammenstellung bekommen, die durch eine Eliminationsdiät erstellt werden kann. Hundeexperten empfehlen beispielsweise eine naturbelassene Fütterung mit frischem Fleisch, Kräutern, Gemüse und gekochtem Getreide. Hundehanf Ergänzungsmittel hilft Hunde zu beruhigen

Wie kann man einem Hund bei Hyperaktivität helfen?

Für hyperaktive Hunde ist Körperarbeit sehr wichtig. Als Hundehalter kann man mit den Hunden lange Spaziergänge unternehmen, mit dem Vierbeiner zum Schwimmen gehen oder auch Futter am Boden aufstöbern lassen um die Konzentration zu fördern. Langsam ausgeführte, aber intensive Übungen die die Aufmerksamkeit und die Sinne der Hunde ansprechen, sind bei hyperaktiven Hunden empfehlenswert. Ruhebefehle und Plätze zum ausruhen sind ebenfalls wichtig, damit die Hunde lernen sich zu entspannen.

Die Autorin Maria Hense geht in ihrem Buch „Der hyperaktive Hund“ speziell auf dieses Thema ein und gibt diesbezüglich wichtige Anregungen und Therapiemaßnahmen.

Erfahrungsberichte

Appetitlosikeit/ dünner Hund

Hund-mit-schlechtem-Appetit„Unser 5jähriger Bernhardinerrüde Theo frisst leider sehr schlecht. Wir haben schon alles Mögliche an Futtermitteln ausprobiert, aber der Appetit ist und bleibt schlecht. Daher leidet unser Hund schon immer an Untergewicht. Mir wurde der Hundehanf von einer Bekannten empfohlen und ich muss ehrlich sagen, ich bin begeistert. Theo frisst deutlich besser, seitdem er den Hanf bekommt. Sein Fell ist toll und die offenen Stellen waren innerhalb von drei Tagen zu und verheilen sehr schön.“

Mehr lesen...…

Vitalität / alter Hund

„Gina ist eine Mischlingshündin Deutscher Schäferhund/ Kaukasischer Schäferhund 13 Jahre. 2010 stellte die Tierärztin ein zu großes Herz fest und bei der Röntgenaufnahme entdeckte sie auch eine Spondylose. Im September 2011 fing ich an mit der Gabe Hundehanf und nach einer Woche wurde sie so übermütig das sie anfing uns anzuspringen.“

Mehr lesen...…

Fellglanz

„…Nachdem ich seit ca. 4 Wochen Hundehanf füttere, hat Barrys Fell einen schönen Glanz bekommen. Das übermäßige Haaren hat deutlich nachgelassen. Die außerordentliche Verbesserung seines Fellzustandes führe ich ausschließlich auf die Zufütterung von Hundehanf zurück. Ein toller Erfolg.

Mehr lesen...…

Alter Hund / Lamheit

Alter Hund - Darmentzündung - Lahm„…Guten Tag, ich wollte Ihnen mitteilen, dass ich absolut begeistert bin vom Hundehanf. Meine 12-jährige Drahthaar-Vizsla Hündin, war nach einem Schlaganfall in der Hinterhand gelähmt. Mit der Zufütterung von Hundehanf hat sich die Hündin innert einem Monat so erholt, dass sie in allen Gangarten wieder gehen kann. sie ist nicht mehr so verwirrt wie zuvor und Ihre Lebensqualität ist enorm gestiegen. Ich habe über 30 Jahre Hunde und Pferde und das Hundehanf ist eines, wenn nicht das beste Produkt, dass ich ...

Arthrose

„…Lucky, der schwarze Schäferhundmix auf dem Bild, ist 11 Jahre alt und hat Arthrose; nach der Fütterung von Hundehanf versucht er plötzlich wieder den weißen Hund (Berry White, Dzuvac) sehr schnell zu fangen. Ich glaube fest, dass dies an dem gefütterten Hundehanf liegt. Habe schon viele andere Sachen ausprobiert, wo er bißher nicht so positiv reagiert hat.“

Mehr lesen...…

30 Tage Geld zurück Garantie
Schneller Versand
Versand kostenlos
Mengenrabatt bis zu 30%
030-260 759 67

Hotline Mo-Fr. 10-18 Uhr

100% GELD ZURÜCK GARANTIE!
Melden Sie sich an und erhalten Sie 10% Rabatt
Erhalten Sie E-Mails für laufende Rabattaktionen, Firmen- und / oder Produktnews und Ankündigungen.
Details zum Newsletterversand findest du in der Datenschutzerklärung.
Ihr Gutscheincode lautet: W8MSTW3921
Bitte geben Sie den Gutscheincode im Shop auf der letzten Seite ein...
HINWEIS: Dieser Gutscheincode ist nur für 24 Stunden gültig.
Melden Sie sich an und erhalten Sie 10% Rabatt
Erhalten Sie E-Mails für laufende Rabattaktionen, Firmen- und / oder Produktnews und Ankündigungen.
Details zum Newsletterversand findest du in der Datenschutzerklärung.
Ihr Gutscheincode lautet: W8MSTW3921
Bitte geben Sie den Gutscheincode im Shop auf der letzten Seite ein...
HINWEIS: Dieser Gutscheincode ist nur für
24 Stunden gültig.