Wofür braucht mein Hund Vitamine?

Vitamine beim Hund sind organische Nährstoffe und dienen zur Förderung von zahlreichen Stoffwechselvorgängen, zu ihrer Beschleunigung und Steuerung. Der Zusatz von Vitaminen beim Hund ist unentbehrlich, sie sind ein elemementar wichtiger Baustein in der Ernährung, da sie dem Organismus … Weiterlesen

Hyperaktiver Hund

Die Anzeichen für einen hyperaktiver Hund können unterschiedlich sein: Manche zeigen eine mangelnde Selbstkontrolle z.B. beim Stillhalten, der Hund schläft kaum, frisst sehr schnell und er lernt Verhaltensregeln nur sehr mühevoll.

Welche Probleme macht ein hyperaktiver Hund?

Ein hyperaktiver HundWeiterlesen

Entwurmung beim Hund – warum sie lebenswichtig ist!

Weißer Hundewelpe auf blauer DeckeEntwurmung beim Hund – Bereits in der Embryonalzeit werden alle Hunde von Spulwürmern infiziert. Die ruhenden Larven werden, während der Trächtigkeit aktiviert und wandern über die Plazenta, bis in die Leber des ungeborenen Welpen. Nach der Geburt wandern die Spulwurmlarven … Weiterlesen

Fütterungsmethoden beim Hund

„Ene-mene-mutter“ – welches ist das richtige Futter?
Verschiedene Fütterungsmethoden stellen sich vor!

Ihr Liebling frisst Dreck, Steine, Sand aber auch leidenschaftlich gerne Gras… sind Ihre Fütterungsmethoden beim Hund das richtige? Kommt Ihnen dieses Verhalten vielleicht bekannt vor?

Doch wie sollen … Weiterlesen

Gelenke Hund

Wie sind die Gelenke des Hundes aufgebaut?

Verbindungen zwischen den Knochen nennt man Gelenke. Die sogenannten „echten Gelenke“ ermöglichen die

Belastung von einem Knochen auf den anderen. Unechte Gelenke allerdings sind durch Binde-, Knorpel- oder Knochengewebe miteinander verbunden und lassen … Weiterlesen

Futtermittelallergie bei Hunden

Tierärzte stellen immer öfter eine Futtermittelallergie bei Hunden fest, die Diagnose von Allergien ist hier sehr zeitaufwendig. Bestimmte Futtermittelbestandteile oder enthaltene Zusätze können bei Hunden und auch bei Katzen Allergien hervorrufen.

Die Futtermittelallergie beim Hund tritt in jedem Hundealter auf … Weiterlesen

Durchfall bei Hunden

Durchfall bei Hunden (auch Diarrhö genannt) ist oft ein Zeichen von Verdauungsstörungen oder Erkrankungen im Verdauungstrakt. Als Durchfall bezeichnet man einen häufigen, flüssigen oder breiigen Hundekot. In manchen Fällen ist der Hundekot auch mit unverdauten Futterresten, Schleim und mit Blut … Weiterlesen

Diätfutter für Hund

Durch die Domestizierung von Hunden wird der vierbeinige Freund heutzutage meist auf Basis von Bauchgefühl, bzw. Werbung der Tierfuttermittelindustrie ernährt.Dadurch kann eine teilweise Über- bzw. Unterversorgung mit bestimmten Nährstoffen zu einer Fehlernährung oder zu Mangelerscheinungen bei Hunden führen. Diese gehen … Weiterlesen

1 2 3 9

Erfahrungsberichte

Appetitlosikeit/ dünner Hund

Hund-mit-schlechtem-Appetit„Unser 5jähriger Bernhardinerrüde Theo frisst leider sehr schlecht. Wir haben schon alles Mögliche an Futtermitteln ausprobiert, aber der Appetit ist und bleibt schlecht. Daher leidet unser Hund schon immer an Untergewicht. Mir wurde der Hundehanf von einer Bekannten empfohlen und ich muss ehrlich sagen, ich bin begeistert. Theo frisst deutlich besser, seitdem er den Hanf bekommt. Sein Fell ist toll und die offenen Stellen waren innerhalb von drei Tagen zu und verheilen sehr schön.“

Mehr lesen...…

Vitalität / alter Hund

„Gina ist eine Mischlingshündin Deutscher Schäferhund/ Kaukasischer Schäferhund 13 Jahre. 2010 stellte die Tierärztin ein zu großes Herz fest und bei der Röntgenaufnahme entdeckte sie auch eine Spondylose. Im September 2011 fing ich an mit der Gabe Hundehanf und nach einer Woche wurde sie so übermütig das sie anfing uns anzuspringen.“

Mehr lesen...…

Fellglanz

„…Nachdem ich seit ca. 4 Wochen Hundehanf füttere, hat Barrys Fell einen schönen Glanz bekommen. Das übermäßige Haaren hat deutlich nachgelassen. Die außerordentliche Verbesserung seines Fellzustandes führe ich ausschließlich auf die Zufütterung von Hundehanf zurück. Ein toller Erfolg.

Mehr lesen...…

Alter Hund / Lamheit

Alter Hund - Darmentzündung - Lahm„…Guten Tag, ich wollte Ihnen mitteilen, dass ich absolut begeistert bin vom Hundehanf. Meine 12-jährige Drahthaar-Vizsla Hündin, war nach einem Schlaganfall in der Hinterhand gelähmt. Mit der Zufütterung von Hundehanf hat sich die Hündin innert einem Monat so erholt, dass sie in allen Gangarten wieder gehen kann. sie ist nicht mehr so verwirrt wie zuvor und Ihre Lebensqualität ist enorm gestiegen. Ich habe über 30 Jahre Hunde und Pferde und das Hundehanf ist eines, wenn nicht das beste Produkt, dass ich ...

Arthrose

„…Lucky, der schwarze Schäferhundmix auf dem Bild, ist 11 Jahre alt und hat Arthrose; nach der Fütterung von Hundehanf versucht er plötzlich wieder den weißen Hund (Berry White, Dzuvac) sehr schnell zu fangen. Ich glaube fest, dass dies an dem gefütterten Hundehanf liegt. Habe schon viele andere Sachen ausprobiert, wo er bißher nicht so positiv reagiert hat.“

Mehr lesen...…

[5€ Hundehanf Sommerrabatt]

bis zum 04.11.2020 (zzgl. bis zu 25% Mengenrabatt) Weiterlesen

30 Tage Geld zurück Garantie
Schneller Versand
Versand kostenlos
Mengenrabatt bis zu 30%
030-260 759 67

Hotline Mo-Fr. 10-18 Uhr

100% GELD ZURÜCK GARANTIE!