Aus diesem Grund wird Hundehanf vielfach von Tierärzten und Therapeuten empfohlen, ob als Therapiebegleitung oder als aktive Gesundheitsvorsorge für Ihren Vierbeiner.

Weiterlesen

Eine ungesunde Ernährung des Hundes kann zu sogenannten Therapie-Resistenzen führen. Das Immunsystem, der Stoffwechsel und die Reizaufnahmefähigkeit des Tieres sind angeschlagen. Als Folge bringen therapeutische Behandlungen ohne gleichzeitige Stoffwechsel optimierende Maßnahmen häufig nur unbefriedigende Ergebnisse.

Weiterlesen